N e u e r s c h e i n u n g e n

Saberschinsky, Alexander
Einführung in die Feier der Eucharistie.
Historisch, systematisch, praktisch
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2009; 2. Aufl. 2015
Verlag Herder
220 Seiten, Kartoniert
€ 14.95

ISBN: 978-3-451-29884-4

Das Buch führt in vier Schritten in die Reflexion der Eucharistie ein: Dargestellt werden die derzeitige Feierform, ihre historische Entwicklung (einschließlich der Wiederzulassung der »alten Messe«), ihr systematischer Gehalt (Verwandlung und Realpräsenz, Opfer und Mahl etc.) sowie heutige praktisch-theologische Herausforderungen. Durch diesen Zuschnitt kommt die Eucharistielehre aus den unterschiedlichen Perspektiven der Liturgiewissenschaft in den Blick.


Dannecker, Klaus Peter / Saberschinsky, Alexander
Neues Leben aus Wasser und Geist.
Zur Vorbereitung der Kindertaufe
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2008
Verlag Herder
112 Seiten, Kartoniert
€ 9.95

ISBN: 978-3-451-32304-1

Das Buch erschließt die Bedeutung des Taufgeschehens, begleitet auf dem Weg zur liturgischen Feier und möchte das Taufverständnis von Eltern und Paten vertiefen. Im Einzelnen: Was geschieht im Sakrament der Taufe? Wie sieht die neue liturgische Feier der Kindertaufe aus? Welche Möglichkeiten der konkreten Gestaltung gibt es? Bei all dem wird deutlich: Die Worte und Gesten der liturgischen Feier sind nicht aufgesetztes Zeremoniell sondern in ihnen drückt sich der Glaube aus.


Saberschinsky, Alexander
La liturgia, fede celebrata. Introduzione allo studio della liturgia
(= Introduzioni et Trattati, IT/33)
Jahr: 2008
Editrice Queriniana
259 Seiten, Kartoniert
€ 21.50

ISBN: 978-88-399-2183-3





W. Haunerland & A. Saberschinsky (Hg.)
Liturgie und Mystagogie
Aufl./Jahr: 1. Aufl.  2007
Deutsches Liturgisches Institut
216 Seiten, Kartoniert
€[D] 9.90

ISBN: 978-3-937796-05-5

Ziel liturgischer Mystagogie ist es, Erschließungshilfe für den lebendigen Mitvollzug der gottesdienstlichen Feiern zu leisten. So gesehen ist Mystagogie "Geleit in das Geheimnis" - jenes Geheimnis, das wir in der Liturgie feiern. In diesem Sinne beinhaltet die bewusste, volle und tätige Feier des Gottesdienstes liturgische Bildung im eigentlichen Sinne. Denn im Gottesdienst sollen die Menschen die Nähe des lebendigen Gottes erfahren können.
Der Band dokumentiert die Fünfte Trierer Sommerakademie. Aus dem Inhalt: Mystagogie - ein liturgisches Bildungskonzept der Alten Kirche; Überlegungen zum Verhältnis von Sakramentenkatechese und Sakramentenliturgie am Beispiel der Firmung; Mystagogisches Lernen in der Liturgiekatechese am Beispiel katechetischer Kirchenerkundungen; Musik zwischen Faszination und Verführung; Zum Thema der „mystagogischen Kirchenführung“; Feiern auf dem Lebensweg: Katechumenale Feiern als Beispiel mystagogischer Liturgie; Mystagogie in der Ministrantenpastoral.

Saberschinsky, Alexander
Der gefeierte Glaube
Einführung in die Liturgiewissenschaft
Aufl./Jahr: 1. Aufl.  2006; 2. Aufl. 2013
Verlag Herder
Format: 13.9 x 21.4 cm, 237 Seiten, Kartoniert
€[D] 19.90 / sFR 34.90

ISBN 3-451-28947-4
ISBN: 978-3-451-28947-7

In der Liturgie verdichtet und realisiert sich der Glaube des Einzelnen und der Gemeinde. Was aber ist diese Liturgie eigentlich, was ist ihr tieferer Sinn? In klarer und leicht verständlicher Sprache behandelt Saberschinsky die Feier der Liturgie und führt so in die Liturgiewissenschaft ein. Im Ausgang von den menschlichen Grunddaten Leib, Raum und Zeit bestimmt er die Liturgie als Dialog und Feier des Glaubens. Dabei stellt er das Werden und den Wandel liturgischer Formen dar und benennt die heutigen Herausforderungen an den Gottesdienst - 40 Jahre nach dem Konzil. Ein aufschlussreiches Buch für alle, die nach einem grund­legenden Verständnis des Gottesdienstes der Kirche fragen und zugleich eine Einführung in Sinn, Gehalt und Selbstverständnis der Liturgiewissenschaft. Rezensionen ...

Saberschinsky, Alexander (Hrsg.)
Ehrenamt - Last oder Lust?
Aufl./Jahr: 2. erw. Aufl.  2006
Paulinus Verlag
Format: 12.4 x 20.5 cm, 110 Seiten, Kartoniert
10,00 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 17,60 sFr

ISBN 3-7902-0212-6

Die wachsenden Herausforderungen an verantwortungsbewußte Bürgergesellschaft machen es notwendig, freiwiliges, bürgerschaftliches Engagement neu in den Blick zu nehmen. Hier liegen Chancen, die über eine Lückenbüßerfunktion des Ehrenamtes hinausweisen. Die Beiträge dieses Bandes eröffnen durch ihre sozialwissenschaftlichen und ethischen Zugänge Perspektiven für das Ehrenamt in Gesellschaft und Kirche heute. Ihre Autoren leisten Grundlagenarbeit und geben zugleich praxisorientierte Handlungsanregungen für Kommunen und kirchliche Gemeinden.
  Willkommen bei Saberschinsky.de - sie finden hier Informationen zu meinen Lehrveranstaltungen und Veröffentlichungen. Bei Fragen wenden Sie sie bitte direkt an mich.